Preloader

© 2020 KWF e.V. - Spremberger Straße 1, 64823 Groß-Umstadt - 06078/7850 - info@kwf-online.de

Debarking Heads

Forscher testen entrindende Harvesterfällköpfe unter hiesigen Waldbedingungen

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) e.V. wollen kombinierte Fäll- und Entrindungsköpfe, die für die Plantagenwirtschaft mit Eucalyptus entwickelt wurden, unter mitteleuropäischen Waldverhältnissen testen und gegebenenfalls modifizieren. Würde die nährstoffreiche Rinde direkt am Ernteort im Wald verbleiben, hätte dies große Vorteile für den Wald.

Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über seinen Projektträger, die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), gefördert.

 

Timeline des Projekts

Debarking Heads

Kurzbeschreibung Forscher testen entrindende Harvesterfällköpfe unter hiesigen Waldbedingungen Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF)...

Mehr29/10/2020

Projektsteckbrief

Debarking Heads

Projektlaufzeit:

01/2018 bis 07/2020

Projektpartner:

 

 

Projektförderung:

Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über seinen Projektträger, die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), gefördert (Förderkennzeichen 22013213 und 22012214).

 

Andrea Hauck

  • 06078/785-63
  • andrea.hauck@kwf-online.de
  • Spremberger Straße 1
    64823 Groß-Umstadt

Projektfortschritt

Umsetzung DH I
100%
Umsetzung DH II
35%