Preloader

© 2020 KWF e.V. - Spremberger Straße 1, 64823 Groß-Umstadt - 06078/7850 - info@kwf-online.de

KWF Beiträge

Debarking Heads II – Aktuelles

Aktuelles

Juli 2020

Holz-Zentralblatt 28/2020

Entrindung bei der vollmechanisierten Holzernte –
Debarking Heads leisten einen Beitrag zur insektizidfreien Borkenkäfer-Prävention

Seit 2013 folgt ein Borkenkäferjahr dem anderen. Ein für die Forstwirtschaft folgenschweres Zusammenspiel mehrerer Faktoren, wie Sturmschäden und extrem trockene und heiße Sommer, schuf ideale Bedingungen für eine Massenvermehrung von Borkenkäfern. Eine Möglichkeit, dieser Situation zu begegnen, ist die Entrindung. Die gleichzeitig mit der Entastung erfolgende Entrindung mit einem Harvesteraggregat kann hier ein effizientes Verfahren sein.

Juli 2020

Forst&Technik - Ernter entrindet

Das Interesse an Entrindungsaggregaten ist wegen der derzeit angespannten Borkenkäfersituation gewachsen. Informationen zu Technischen Modifikationen, Entrindungsergebnissen, Ökonomischer Bewertung sowie Waldschutz und Nähstoffen sind im Artikel der Forst&Technik 07/2020 zusammengefasst.

Mai 2020

Erfolgreiche Dissertation

Joachim B. Heppelmann, bis Oktober 2019 Projektmitarbeiter an der HSWT, hat seine Dissertation zum Thema „Modifying conventional harvesting heads: a technical approach to in-stand debarking under Central European conditions“ erfolgreich verteidigt. Mit bestandener Doktorprüfung kann diese Dissertation nun publiziert werden, in Kürze wird sie hier verlinkt sein.

Mai 2020

Übersicht Entrindende Harvesterköpfe

Wo gibt es in Deutschland Unternehmen, die entrindende Harvesterköpfe einsetzen? Welche Harvesterköpfe kommen dabei zum Einsatz? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen finden Sie unter:

http://dh2.kwf-online.de/

 

Related Posts

Projektsteckbrief

Debarking Heads

Projektlaufzeit:

01/2018 bis 07/2020

Projektpartner:

 

 

Projektförderung:

Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über seinen Projektträger, die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), gefördert (Förderkennzeichen 22013213 und 22012214).

 

Andrea Hauck

  • 06078/785-63
  • andrea.hauck@kwf-online.de
  • Spremberger Straße 1
    64823 Groß-Umstadt

Projektfortschritt

Umsetzung DH I
100%
Umsetzung DH II
35%